Der Markt der Genüsse...
Der Markt der Genüsse...
...... seit über 20 Jahren
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
Kulinarische Verführung
Kulinarische Verführung
 
 
Der Markt der Genüsse...
...... seit über 20 Jahren
1
Kulinarische Verführung
2
Die berühmten Deidesheimer Weinberge
3
Kulinarische Verführung
4
Das historische Rathaus im Deidesheimer Stadtkern
5
Kulinarische Verführung
6
Die Michaelskapelle bei Deidesheim
7
Kulinarische Verführung
8
Eva im Deidesheimer Paradiesgarten
9
Kulinarische Verführung
10
Logo SdG

02. - 03. Juni 2018
in 67146 Deidesheim
Samstag 11 h - 22 h
Sonntag 11 h - 19 h

Ihre Bewerbung für das Jahr 2018

Guten Appetit

Der "Markt der Genüsse" in bewegten Bildern

Um in den vollen Genuss zu kommen, klicken sie bitte nach Aktivierung des Videos das kleine Rechteck an. Hiedurch gelangen Sie direkt in den Vollbildmodus. Wenn Sie diesen wieder verlassen möchten, so drücken Sie bitte die Taste ESC.

Ansonsten finden Sie uns auch direkt auf YouTube.

Aktualisierungen für das Jahr 2018 werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht..


Eine Veranstaltung der
S.Y.M Kulturmanagement,  67150 Niederkirchen bei Deidesheim  

Postfach 1242
67143 Deidesheim
Tel.: 0 63 26 / 96 77 88

mail@s-y-m.de


© Copyright/alle Rechte
Titel, Konzeption, Durchführung


Facebook
Stadt der Genüsse 2018 | 02.-03.06.2018  
Stadt der Genüsse 2018 | 02.-03.06.2018

Stadt der Genüsse

Kulinarische Verführung Deidesheim

Die jährlich wiederkehrende Veranstaltung „Markt der Genüsse“ präsentiert sich unter dem Motto „Kulinarische Verführung“ in der Stadt der Genüsse, Deidesheim. Neben der kulinarischen Marktmesse auf dem Deidesheimer Stadtplatz mit Musikprogramm bietet auch das Weingut Reichsrat von Buhl mit dem SlowFood Pfalz Convivium attraktive Gourmet-Stationen am Wochenende 02. bis 03. Juni 2018 an. Ein attraktiver Rundgang durch Deidesheim verspricht Leckerbissen und Genusshöhepunkte. 

  Seit dem Jahr 2009 ist Deidesheim „SlowCity“ und damit Mitglied in deren internationalen Vereinigung der lebenswerten Städte. Die „SlowFood-Bewegung“ war einst die Initialzündung für die Gründung in 1996 des Pfalz-Conviviums, der regionalen Genießervereinigung. In Deidesheim wurde erstmals 1997 der Markt der Genüsse mit den Deidesheimer Winzern und regionalen Lebensmittel-Produzenten vorgestellt.

  Nicht nur mehr als 40 ausgesuchte Aussteller sind zu Stammgästen des jährlich wiederkehrenden Events geworden, auch bei den Besuchern hat sich der „Markt der Genüsse“ als herausragende und kultige Veranstaltung eingeprägt. Sowohl die Gäste, wie auch das Fachpublikum legen größten Wert auf ein besonders hochwertiges, qualitäts- und genussorientiertes Sortiment. Hier treffen Profi– und Hobbyköche, Feinschmecker, Weinliebhaber und alle anderen Freunde des guten Geschmacks zusammen.

Nach dem Besuch des Markt der Genüsse auf dem Deidesheimer Stadtplatz können Sie das Projekt "Stadt der Genüsse" kennen lernen, indem Sie dem ausgeschilderten Rundgang durch die historische Innenstadt von Deidesheim folgen und einen kulinarischen Spaziergang durch Deidesheim machen.

Sie gehen entlang der Bahnhofstraße,  vorbei am Weinausschank des Deidesheimer Winzervereins, bis zum Deidesheimer Hof und dort besuchen Sie dann am Marktplatz das Kulinariengeschäft von Oliver Wilmer "OW-Genuss" mit seinen besten Schinken, Pestos, Gewürzen, Schnäpsen und Likören - eine reiche Auswahl bester regionaler Produkte erwartet Sie - auf der Weinstraße in Richtung Norden erreichen Sie das Weingut Reichsrat von Buhl.

Links im Hof erwarten Sie elf weitere hervorragende SlowFood Produzenten und Handmanufakturen für ausgesuchte veredelte Lebensmittel. Zugleich kredenzt das Weingut eine Auswahl feinster Weine und ausgesuchtem Sekt. An beiden Tagen können Sie in die Weingüter entlang der Weinstraße gehen und ebenso Weine probieren. Die Weingüter haben klassisch an jedem Wochenende offen und sind gerne bereit Ihnen ihre Produkte vorzustellen.

Empfehlen  möchten wir Ihnen noch einen Besuch beim Weincafe Kostbar in der Weinstraße 58 und dem Deutschen Latte-Art Champion - Barista Markus Badura - sowie etwas weiter spaziert bis zum Königsgartenplatz auch Familie Bloemecke und das Café Kö in Deidesheim. Hier können Sie in exquisiter Konfiserieware schwelgen und das Konditoreneis spricht Bände....unweit davon in der Königsgartenstraße 2 finden Sie auch das kleine Spezialitätengeschäft "Die Französin" von Madame Tempier.

Die "Stadt der Genüsse": das ist Deidesheim - Mitglied der weltweiten ClowCity Bewegung, die an kulinarischen Genüssen keine Fragezeichen offen lässt. Über 20 Spitzen-Restaurants, Cafe's, feine Landgaststätten und Top-Adressen für regionale Produkte erwarten Sie - und dies nicht nur am 2. und 3. Juni - sondern jedes Mal, wenn Sie nach Deidesheim zu Besuch kommen.

Zum Vergrößern anklicken 
Zum Vergrößern anklicken

Das Kulturprogramm mit Unterhaltungsmusik zum abendlichen Ausklang der Marktmesse wird für den Samstagabend bis 22.00 Uhr angeboten.   
  Geöffnet ist der Markt der Genüsse vom Samstag, den 02. Juni von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag, den 03. Juni 2018 von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

 
 

 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10